Bienenwachs - 1 kg

Bienenwachs
Einzelpreis netto:
12,95 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Einzelpreis brutto: 15,02 €
Inhalt: 1 Kilogramm

Versandfertig, Lieferzeit 3-5 Werktage

Gebinde:

Ihre individuellen Frachtkosten werden nach Anmeldung im Shop berechnet.
Download Sicherheitsdatenblatt
Für den Einsatz als Kerzenwachs oder zum Beschichten. Anwendung Mit... mehr
Produktinformationen "Bienenwachs"

CAS-Nummer: 8012-89-3
Synonym: Cera Flava, Beeswax

Für den Einsatz als Kerzenwachs oder zum Beschichten.

Anwendung

Mit seiner  besonderen Konsistenz ist Bienenwachs auch im Vergleich zu anderen Naturwachsen ein außergewöhnliches Material. Die gelbe Farbe ist naturgegeben, denn dieses Bienenwachs ist nicht gebleicht. Mit seinem typischen Geruch ist es ein ursprünglicher, sehr natürlicher Grundstoff und dient neben dem Einsatz als Kerzenwachs ,zur Versiegelung und ist Komponente zur Herstellung anderer Produkte, wie Cremes, Salben, Pasten, Lotionen und Lippenstiften. Im technischen Bereich findet Bienenwachs trotz seiner paraffinischen Konkurrenz Einsatz im Bereich der Skiwachse, bei Wachsfarben, als Imprägniermittel und im Pflanzenschutz. Zudem bleibt einer der wichtigsten Verbraucher die Bienenwirtschaft selbst, die innerhalb der Produktionszyklen von Honig notwendigerweise Bienenwachs benötigt.

Vorsichtsmaßnahmen

Vor dem Essen, Trinken oder Rauchen und beim Verlassen des Arbeitsplatzes die Hände und andere exponierte Körperstellen mit milder Seife und Wasser waschen. Prozessbereich mit guter Be- und Entlüftung ausstatten um die Bildung von Dämpfen zu vermeiden. Nicht offenem Feuer aussetzen. Rauchverbot. Nur funkenfreies Werkzeug verwenden. Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden. Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden. Nach Gebrauch Hände, Unterarme und Gesicht gründlich waschen.

Gefahrenhinweise

Keine Kennzeichnung erforderlich.

Sicherheitshinweise

Keine Kennzeichnung erforderlich.

Weitere Informationen

Bienenwachs besteht in der Hauptsache aus Estern, ein Spaltprodukt aus langkettigen Fettalkoholen und organischen Säuren, in der Mehrheit sogar aus Palmitin. Daneben weist Bienenwachs ein charakteristisches Aromenmuster auf, das Rückschlüsse auf die Biene selbst zulässt. Diese Komponenten machen bis zu 6 Prozent der Gesamtmasse aus und weisen auf die Herkunft und Bienenrasse hin. Denn Biene ist nicht gleich Biene – es gibt insgesamt mehr als 560 Wild-Bienenarten allein in Deutschland. Die beliebteste Zuchtbiene in Europa ist hingegen die Carnica oder Krainer Biene. Sie gilt als besonders gutmütig, denn sie geht eine Symbiose mit dem Menschen ein. 

Lagerung

Nur im Originalbehälter an einem kühlen, gut gelüfteten Ort aufbewahren. Behälter verschlossen halten, wenn dieser nicht in Gebrauch ist. Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

Weiterführende Links zu "Bienenwachs"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bienenwachs"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.