Glycerin 86 % (pflanzlich), n. PH. EUR, non-gmo - 25 kg

Glycerin 86 % (pflanzlich), n. PH. EUR, non-gmo
Einzelpreis netto:
94,95 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Einzelpreis brutto: 110,14 €
Inhalt: 25 Kilogramm (3,80 € * / 1 Kilogramm)

Versandfertig, Lieferzeit 3-5 Werktage

Gebinde:

Ihre individuellen Frachtkosten werden nach Anmeldung im Shop berechnet.
Download Sicherheitsdatenblatt
Für den Lebensmittelbereich, für kosmetische und chemisch-technische Anwendungen. Anwendung... mehr
Produktinformationen "Glycerin 86 % (pflanzlich), n. PH. EUR, non-gmo"

Für den Lebensmittelbereich, für kosmetische und chemisch-technische Anwendungen.

Anwendung

Glycerin, das ursprünglich als Spaltprodukt bei Spaltung von Ölen und Fetten gewonnen wurde, wird heute in großem Maße bei der Herstellung von Methylestern im Rahmen der Produktion von nachhaltigen Kraftstoffen gewonnen. Dort entsteht es als Nebenprodukt, das in weiteren Raffinations- und Reinigungsprozessen zu Glycerin gemäß der Europäischen Pharmacopoe (Ph. Eur.)  veredelt wird. Glycerin findet vielfältige Anwendung, da die Produkteigenschaften ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten bieten. Durch seine Wasserbindung und Feuchthaltung  wird es in Kosmetika, wie Lotions, Cremes oder als Rezepturbestandteil von Hände-Desinftektion eingesetzt und dient als Basis für Haut- und Lederpflege im Allgemeinen. Darüber hinaus findet es durch seinen leicht süßlichen Geschmack (Deshalb sein alter Name: Ölsüß) Anwendung im Bereich der Nahrungsergänzung, zb. bei diatätischen Produkten oder in pharmazeutischen Anwendungen, sowie als Teil der Base für E-Liquids (E-Zigaretten). Mit seinen Kälteeigenschaften dient es als leistungsfähiger Frostschutz – sowohl im technischen, als auch im Lebensmittelbereich. Denn Glycerin ist sogar als Lebensmittelzusatzstoff E422 in der EU zugelassen. Mit seinen über 800 Anwendungsmöglichkeiten – vom Schmierstoff bis zum Lebensmittel - ist Glycerin eines der wichtigsten Produkte der oleo-chemischen Industrie.

Vorsichtsmaßnahmen

Vor dem Essen, Trinken oder Rauchen und beim Verlassen des Arbeitsplatzes die Hände und andere exponierte Körperstellen mit milder Seife und Wasser waschen.  Prozessbereich mit guter Be- und Entlüftung ausstatten um die Bildung von Dämpfen zu vermeiden. 

Gefahrenhinweise

Keine Kennzeichnung erforderlich.

Sicherheitshinweise

Keine Kennzeichnung erforderlich.

Weitere Informationen

Glycerin ist kein Öl, sondern ein mehrwertiger Alkohol. Es kann heute durch verschiedene Wege hergestellt werden. Sogar durch die Synthese von Propan – demnach als erdölbasiertes Produkt. Die weitaus größte Menge steuert die Produktion von biogenen Kraftstoffen bei. Die industrielle Geschichte von Glycerin reicht bis ins Jahr 1779 zurück, in dem es bei der Spaltung von Fetten entdeckt worden war.

Lagerung

Nur im Originalbehälter an einem kühlen, gut gelüfteten Ort aufbewahren. Behälter verschlossen halten, wenn dieser nicht in Gebrauch ist. Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

Physikalische Form bei Raumtemperatur: flüssig
Anwendungsbereich: chemisch-technisch, Kosmetik, Lebensmittel, pharmazeutisch
Farbe: farblos, klar
Farbzahl (HAZEN): maximal 10
Weiterführende Links zu "Glycerin 86 % (pflanzlich), n. PH. EUR, non-gmo"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Glycerin 86 % (pflanzlich), n. PH. EUR, non-gmo"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.