über 100 Jahre Erfahrung
Kauf auf Rechnung
individuelle Angebote
schnelle Lieferung
Kostenfreie Hotline: 0800-6602200

Leinölfirnis - Holzschutz aus natürlichem Leinöl -

Leinölfirnis - Holzschutz aus natürlichem Leinöl
* Produktbild kann vom Original abweichen
ab € 26,95 *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 32,07 *

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Highlights

Holzschutz hohe Elastizität natürlich

Anwendungsbereiche

chemisch-technisch

Gebinde

  • 1175-4.5

    Eigenschaften

    Anwendungsbereich : chemisch-technisch

    Gefahrstoffkennzeichnung

    Anwendung:  Leinölfirnis ist ein vielseitiges Produkt, das seit Jahrhunderten für... mehr
    Produktinformationen "Leinölfirnis - Holzschutz aus natürlichem Leinöl"

    CAS-Nummer: 68649-95-6

    Anwendung: 

    Leinölfirnis ist ein vielseitiges Produkt, das seit Jahrhunderten für unterschiedliche Zwecke eingesetzt wird. Es wird aus Leinöl hergestellt, das aus den Samen der Flachspflanze gewonnen wird. Leinöl ist für seine hohe Trocknungsfähigkeit bekannt, was es zu einem idealen Bindemittel für Farben und Lacke macht.

     Eine der herausragenden Eigenschaften von Leinölfirnis ist seine Fähigkeit, Materialien zu durchdringen und zu versiegeln. Dadurch entsteht eine Schutzbarriere gegen Feuchtigkeit, Schmutz und andere schädliche Elemente. Dies macht Leinöllacke zu einer beliebten Wahl für die Konservierung und Restaurierung von Holzmöbeln, Skulpturen und Antiquitäten.

    Ein weiter positiver Aspekt ist, die natürliche Herkunft und Umweltfreundlichkeit. Gegenüber etlichen modernen Lacken und Beschichtungen, beinhaltet Leinölfirnis keine schädlichen Chemikalien oder Lösungsmittel. Zudem ist es biologisch abbaubar und nicht giftig, wodurch es eine sichere Alternative für die Verwendung in Innenräumen ist.

     

    Vorsichtsmaßnahmen:

    Vor dem Essen, Trinken oder Rauchen und beim Verlassen des Arbeitsplatzes die Hände und andere exponierte Körperstellen mit milder Seife und Wasser waschen. Prozessbereich mit guter Be- und Entlüftung ausstatten, um die Bildung von Dämpfen zu vermeiden.

     

    Gefahrenhinweise:

    mit Leinölfirnis getränkte Lappen, Putzwolle u.a. können sich selbst entzünden! Vor Verarbeitung ist das Öl gut durchzurühren.

     

    Sicherheitshinweise: 

    Keine Kennzeichnung erforderlich

     

    Weitere Informationen:

    Die Herstellung von Leinölfirnis ist relativ einfach. Zunächst wird Leinöl raffiniert und dann durch Erhitzen , um es stabiler zu machen. Dadurch entsteht ein klebriges, transparentes Produkt,  der sogenannte Firnis. Leinenlack, wie das Produkt auch genannt wird,  wird üblicherweise als Schutzbeschichtung für Holz, Metall und andere Oberflächen verwendet.

     

    Lagerung

    Nur im Originalbehälter an einem kühlen, gut gelüfteten Ort aufbewahren. Behälter verschlossen halten, wenn dieser nicht in Gebrauch ist. Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

     

    Weiterführende Links zu "Leinölfirnis - Holzschutz aus natürlichem Leinöl"
    Verfügbare Downloads:
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Leinölfirnis - Holzschutz aus natürlichem Leinöl"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Haben Sie Fragen zum Produkt?

    kostenfrei aus dem dt. Festnetz
    Persönlicher Ansprechpartner
    über 100 Jahre Erfahrung - gemeinsam mit unseren Partnern

    chemiekontor.de Bestpreis-Versprechen

    Sie haben das gleiche Produkt woanders günstiger entdeckt oder bereits ein Angebot vorliegen?
    Dann sprechen Sie mit uns. Und wir versprechen Ihnen, dass wir alles versuchen, um Ihr gewünschtes Produkt zum besten Preis für Sie zu beschaffen.